Zum Inhalt springen
Copyright: FWTM Hopermann

Zahlen und Fakten

Kapazitäten Konzert

  • Bestuhlt: 4.140 / 3.140 / 2.150 / 2.020
  • Unbestuhlt: 9.000 / 5.000 / 3.500 / 2.500
  • Teilbestuhlt: 6.690 Personen
  • Mobile Tribüne: 1.552 Personen

Technische Daten

Fläche: 4.800 m²
Lichte Höhe Rand: 11,6 m
Lichte Höhe Dom: 16,2 m
Bodenlast: 50 kN / m²
Traglast Medienkanäle: 25 kN / m²
Bodenbelag: Stahlfaserbeton

Infrastruktur

  • Medienkanäle im Abstand von 8 – 10 Meter für Versorgungsleitungen
  • Flexible Abhängungsmöglichkeiten
  • Komplette oder teilweise Verdunklung der Halle innerhalb weniger Sekunden
  • Stufenlos regulierbare Hallenbeleuchtung
  • Ebenerdig befahrbar mit LKWs
  • Großer Backstage-Bereich mit Garderoben und Aufenthaltsräumen
Konzert David Garrett Sick Arena Messe Freiburg
Vorhangsysteme, Bühne und Tribüne // Copyright FWTM Joos

Flexible Unterteilung

Gleich ob Sie die Halle 4 separat nutzen oder zusammen mit dem Zentralfoyer und den angeschlossenen Konferenzräumen – die Halle 4 spielt in jeder Konstellation ihre zahlreichen Vorteile aus. Insgesamt sechs verschiedene Vorhangschienen durchziehen die Halle 4, wodurch nicht nur die verschiedenen Konzertkapazitäten passgenau ermöglicht werden. Das Vorhangsystem verkleinert die Halle für unterschiedlichste Formate, genau so wie es gebraucht wird.

Eingebaute Funktionalität

Tribüne und Bühne

Je nach Anforderung kann in Halle 4 eine bis zu 1.552 Personen fassende Tribüne aufgebaut werden. Sie ermöglicht dem Publikum vor allem bei Konzerten, Fernsehshows oder Großkongressen eine optimale Sicht auf die Bühne.
Unser hauseigener Bestand umfasst Bühnenelemente von 20 cm bis zu einer Höhe von 180 cm. So können wir die meisten Anforderungen an Grundbühnen erfüllen. Bei Sonderanforderungen organisieren wir die passende Bühne gerne über unser hoch spezialisiertes Partnernetzwerk.

Technische Zeichnung Tribüne (PDF) 313 KB

Backstage-Bereich

Auf drei Stockwerken bietet die Halle 4 zwölf verschiedene Räume mit direktem Zugang zur Halle. Vom Andienungshof her sind die Räume unbemerkt von den Zuschauern direkt zu erreichen ohne den Umweg über Halle 4.

Ob Konzert oder Event – hier finden Künstler und Crew optimale Rahmenbedingungen vor: Eine große Anzahl an Toiletten und Duschen, Anschlüsse für Waschmaschinen und Trockner sowie ein eigener Raum, in dem das Catering individuell gestaltet werden kann.

Bei Messen oder Kongressen können die zwölf Räume bedarfsgerecht genutzt werden: Zum Beispiel als Ausstellerbüro, als Büro des Tagungspräsidenten, als Referenten-Lounge, als Aufenthaltsraum für Hostessen, als Drucker-Raum oder vieles mehr.

Technische Zeichnung Backstage-Bereich (PDF) 38 KB

Hängepunkte und Medienkanäle

Ob stimmungsvolle Lichtinstallation oder Kongressbanner – unser Vertragspartner bringt benötigte Hängepunkte genau dort an, wo Sie sie benötigen. Egal ob direkt an oder zwischen den Stahlträgern. Die Deckenkonzeption der Halle 4 bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.
Im Abstand von 8-10 Metern durchziehen Medienkanäle die Halle. Sie ermöglichen es, Strom-, LAN- und Wasserleitungen optimal und ohne Stolperfallen zu verteilen.

Kompendium SICK-ARENA (PDF) 801 KB
Virtueller Rundgang durch die Messe Freiburg
Virtueller Rundgang // Copyright FWTM Wilhelm

Virtueller Rundgang

Besichtigen, ohne vor Ort zu sein? Einen ersten Eindruck von der SICK-ARENA, den Konferenzräumen, Hallen, Foyers und dem Freigelände der Messe Freiburg erhalten Sie in unserem 360-Grad-Rundgang. Schlendern Sie virtuell durch die Räumlichkeiten der Messe und überzeugen Sie sich von der Wandelbarkeit der Räume.

Bildergalerie

Klicken Sie durch unsere Bildergalerie für weitere Eindrücke zur Halle 4 (SICK-ARENA)!

Zur Seitenanfang