Zum Inhalt springen
Corona-Hygienekonzept-Reihenbestuhlung-Rolf Boeme Saal-konzerthaus-freiburg Copyright: Wilhelm

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT

ANREISE MIT DEM ÖPNV

Ab der Endhaltestelle „Messe Freiburg“ ist die Messe barrierefrei zugänglich. Die Haltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Messegeländes und ist durch ein taktiles Leitsystem mit diesem verbunden.

ANREISE MIT DEM AUTO, PARKPLÄTZE

Auf dem Parkplatz der Messe Freiburg stehen reservierte Parkplätze für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung (Berechtigten-Parkausweis erforderlich): 
-    Längsparkplätze: mindestens 7,5 m x 2,5 m 
-    Sonstige Parkplätze: 3,5 m x 5 cm. 
-    Borde: 3 cm Höhe auf ganzer Breite

Die meisten Parkplätze befinden sich direkt vor der Halle 1. Von hier aus ist der Zugang zu den Messehallen ebenerdig barrierefrei. Weitere Parkplätze sind vor der Halle 4 vorhanden. Von hier aus ist der Zugang zu den Messehallen über eine Rampe neben der Halle 4 barrierefrei.

Barrierefreiheit Messe Freiburg // Copyright: FWTM Joos

BARRIEREFREIER BESUCH DER MESSE FREIBURG

Selbstverständlich ist ein barrierefreier Besuch der Messe Freiburg möglich. Der Zugang zu den Messehallen führt auf Seite der Halle 4 stufenlos über eine rollstuhlgerechte Rampe mit maximal bis 6 % Steigung. Auf Seite der Halle 1 ist der Zugang vollständig ebenerdig möglich. Sämtliche Eingangstüren sind schwellenlos und mit einer Mindestbreite von 90 cm breit genug für Rollstuhlfahrer. Rollstuhlgerechte Fahrstühle in allen Konferenzbereichen ermöglichen Ihnen einen unkomplizierten Wechsel in alle Konferenzräume.

Natürlich erreichen Sie auch sämtliche Hallen und Foyers barrierefrei. Es ist uns ein Anliegen, dass für Veranstalter wie Besucher der Aufenthalt in der der Messe Freiburg zu einem unbeschwerten Vergnügen wird. Auch sämtliche Servicebereiche sind für Besucher mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. In allen Veranstaltungsbereichen befinden sich rollstuhlgerechte Toiletten.

ROLLSTUHLPLÄTZE BEI KONZERTEN UND SHOWS

Für Menschen im Rollstuhl sind ausgewiesene Plätze in der SICK-ARENA vorgesehen. Die genaue Positionierung kann sich je nach Bestuhlungsvariante unterscheiden. Wir bitten Sie, schon bei der Ticketbuchung den Bedarf eines Rollstuhlpatzes mit dem jeweiligen Veranstalter direkt zu klären.
Sprechen Sie jederzeit auch gerne unser Personal vor Ort an, sollten Sie Hilfe benötigen.

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTEM HÖRVERMÖGEN

Die Konferenzräume 6 bis 11 sind mit einer Induktionsschleife versehen. Träger von Hörgeräten können damit Audiobeiträge drahtlos empfangen, wenn das Hörgerät über ein entsprechendes Empfangsgerät verfügt. Sprechen Sie uns bei Bedarf gerne auf Dolmetsch-Angebote in Gebärdensprache an.

MENSCHEN MIT EINGESCHRÄNKTEM SEHVERMÖGEN

Die Etagenwahl im Fahrstuhl ist per Blindenschrift ausgewiesen. Ein taktiles Bodenleitsystem führt Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen von der ÖPNV-Haltestelle „Messe Freiburg“ auf das Messegelände.
Bei Fragen, Wünschen oder Anmerkungen zur Barrierefreiheit in der Messe Freiburg nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Zur Seitenanfang