barrier-free
14.03.2016

Gesundheitsmesse Freiburg 9. + 10. April 2016, Messe Freiburg

  • „Gesund werden – gesund bleiben“ Spitzenmediziner geben individuelle Antworten
  • Drei Messen an einem Wochenende: Gesundheitsmesse Freiburg - Jobmesse Gesundheit & Pflege - Baby+Kind

 

Rund 100 Aussteller der Gesundheitsregion Freiburg und deren Spitzenmediziner sowie Fachkräfte stellen ihr Angebot vor und stehen im Rahmen von Vorträgen und kostenfreien Gesundheitstests kompetent für individuelle Fragen zur Verfügung. In Halle 2 der Messe Freiburg stehen die Themen Gesundheit, Prophylaxe, Rehabilitation, Ernährung und Bewegung im Fokus, informiert wird u.a. von Adipositas, über Burnout und Diabetes bis hin zur Zahngesundheit. Das Universitätsklinikum Freiburg bildet mit insgesamt 14 Abteilungen ein breiteres Spektrum ab als im Vorjahr. Auf dem Gemeinschaftsstand der von führenden Einrichtungen getragenen Initiative HealthRegion Freiburg können sich interessierte Besucher aus erster Hand über die ausgesuchten Kompetenzfelder der HealthRegion-Partner informieren und von kostenfreien Vorsorgechecks, Demonstrationen und einem vielseitigen Vortragsprogramm profitieren.

Die Gesundheitsmesse Freiburg wird zum zweiten Mal als eigenständige Veranstaltung ausgerichtet und manifestiert durch zunehmende Aussteller- und Flächenzahlen die Bedeutung des Themenbereichs Gesundheit für Menschen aller Altersklassen. „Gesund werden und gesund bleiben ist das Thema Nr. 1 und die Erhaltung oder Wiedererlangung der beruflichen Leistungsfähigkeit spielt eine immer wichtigere Rolle“, erläutert Manfred Walter, Inhaber der Firma trendteam, die in Kooperation mit der Messe Freiburg für die Organisation der Gesundheitsmesse verantwortlich ist. „Wir freuen uns, dass sich die Uniklinik Freiburg

mit einem erweiterten Messestand und einer Vielzahl an Vorträgen renommierter Referenten beteiligt und damit ein deutliches Statement zur Bedeutung der Veranstaltung abgibt“, ergänzt Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG.

 

In Halle 1 findet erstmals parallel zur Gesundheitsmesse die Jobmesse Gesundheit & Pflege statt - Karriereportal und Personalrecruiting-Plattform der Gesundheitsregion Südbaden. Arbeitgeber der Gesundheitsbranche und Vertreter von Institutionen aus dem Aus- und Weiterbildungsbereich suchen das Gespräch mit Interessenten und bieten Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten und Karriereaussichten im medizinischen Bereich. Der Eintritt zur Messe sowie zum begleitenden Vortragsprogramm ist kostenfrei. In Halle 3 ergänzt die Baby+Kind die Synergien des Messe-Dreiklangs: Vorwiegend gesundheitsbewusste junge Familien werden zu der seit Jahren erfolgreichen Veranstaltung erwartet. Gerade auch junge Mütter bilden eine Zielgruppe, die als Neu- und Wiedereinsteigerinnen beruflich in der Gesundheitsbranche auf vielseitige und flexible Einsatzbereiche trifft. Es werden rund 10.000 Besucher zu den drei parallel stattfindenden Messen erwartet.

Weitere Informationen: